Für Profis

Hohe Qualität und einsatzbereit für die gesamt Arbeitsschicht

Sie kaufen diese Maschine wahrscheinlich nicht für Ihr Hobby. Auf Sie wartet viel Arbeit und das wissen wir nur allzu gut. Deshalb haben wir den AllTrec als echtes Arbeitstier entwickelt. Höchste Qualität, extrem effizient und dank neuester LiFePO4-Akkutechnologie können Sie die Maschine den ganzen Tag ohne Nachladen nutzen.

Niedrige Betriebskosten 

Keine Tankstopps mehr und abgesehen von einigen Schmierstellen gehört die Wartung der Vergangenheit an.

Qualität kostet Geld, deshalb ist der AllTrec sicherlich kein Schnäppchen. Doch langfristig, bei intensiver Nutzung der Maschine, wird sich die Investition reichlich auszahlen.

Wie haben wir das geschafft?

Die Kosten basieren auf 1.000 Betriebsstunden pro Jahr mit einem AllTrec 4810T und einer ähnlichen Maschine, die von einem Stufe V Diesel-Verbrennungsmotor mit einem durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 4,5 Litern pro Stunde angetrieben wird. Die Preise basieren auf den lokalen Energiekosten.

Diese Kosten wurden in die Berechnung miteinbezogen:

  • Anschaffung der Maschine
  • Energieverbrauch (Diesel oder Strom)
  • Wartungs- und Servicekosten
AllTrec 4810T in den Firmenfarben eines Kunden, der die Maschine das ganze Jahr über mit verschiedenen Anbauteile nutzt. Hier in Aktion mit einem Laubbläser. Die Installation des Gastanks ist Teil des thermischen Unkrautbekämpfungssystems.